Windelrocker 2015/2016/2017

Unserer Einladung zur Gestaltung einer Dose für Babys Hand- und Fußabdruck unter der Leitung von Annett vom Paradies für Kreative waren wieder zahlreiche Muttis mit ihrem Baby gefolgt und haben dieses Angebot wahrgenommen. Als erstes wurde die Dose farbig und dann mit verschiedenen Accessoires dekorativ gestaltet. Dann haben wir die Modelliermasse geknetet, in die Form gebracht und anschließend vom Baby ein   Hand – und Fußabdruck in der Masse verewigt.

Es entstanden wunderschöne Erinnerungsstücke.

Am heutigen Vormittag hatten die Windelrocker Annett von Döbeln Kreativ eingeladen, denn es sollen Türschilder für die Kinderzimmertüren farblich verschönert und mit Namen verziert werden.
Aus einer reichlichen Auswahl an Holztieren wählte jeder sein Lieblingstier aus und dann wurde es fleißig mit Farbe gestaltet und zum Schluss noch mit dem Namen versehen. Es entstanden wunderschöne Türschilder, die jetzt die Kinderzimmertüren zieren.

Mutter- und Vatertag stehen an und demzufolge trafen wir uns am besagten Tag und bastelten gemeinsam mit den Kindern für die Muttis eine schöne Blume und für die Vatis einen Bierkrug. Schnell wurde zur Schere gegriffen und anhand einer Schablone die Motive ausgeschnitten und dann wunderschön gestaltet und verziert. Um das ganze Kunstwerk zu vollenden, wurde noch ein schöner Spruch angeheftet.

Heute war der Saal des Mehrgenerationenhauses richtig eingeheizt. Denn die kleinen Windelrocker sollen mit Babymassage verwöhnt werden. Dazu hatten wir die Hebamme Manuela Keppler von der Hebammenpraxis Pluseins aus Rochlitz eingeladen. Unter Leitung von Hebamme Manuela erlernten wir die verschiedenen Handgriffe. Die sanften und liebevollen Streicheleinheiten fördern die Durchblutung, der Aufbau einer liebevollen Mutter/Vater-Kind-Bindung wird positiv gestärkt, schaffen innige Momente und tun Mama/Papa und dem Baby gut.